v

START VON „BADEN-BADEN AKTUELL“ IM NEUEN DESIGN

INFORMATIONEN / VORTEILE FÜR DEN LESER:

Komplett überarbeitete Corporate-Identity

  • Neues, moderneres Design
  • Edlere Aufmachung, mehr Baden-Baden-like
  • mit Sonderfarbe Gold und weniger gedrängtem Raum im Innenteil

Bessere Lesbarkeit

  • … duch neue Schriftschnitte der Meta
  • Bei Redesign ist besonderer Wert auf verbesserte Lesbarkeit der Texte gelegt worden (bei bestmögliche Ausnutzung des begrenzten Platzes).

Verbesserte Leserführung/Übersicht

  • U.a. durch durchgängiges farbiges Register.

Erweiterung der Rubrik „Baden-Baden á la Carte“

  • Diese beliebte Rubrik ist umgestaltet worden und ist dadurch wesentlich übersichtlicher und besser lesbar geworden.
  • Beinhaltet nun Bilder von jedem eingetragenen Gastronomiebetrieb
  • Rubrik kann bei Bedarf erweitert werden.

Neue Internetsite „www.baden-baden-aktuell.com

  • Komplett neuer Internetauftritt im modernen Look des BBAs
  • Sollte die gedruckte Auflage vergriffen sein, besteht hier die Möglichkeit sich über die Site zu den aktuellen Terminen zu informieren. Keine Anmeldung oder Login erforderlich (für Leser und Anzeigenkunden gleichermaßen wertvoll).
  • Weiterhin verfügbar das blätterbare Online-PDF, jetzt aber direkt auf „www.baden-baden-aktuell.com“ zu finden. Vorher unter „www.Baden-Baden.com“ (wird auf neue Site verlinkt).
  • Ganzjährige Termine ausgewählter Veranstaltungshighlights
  • Ebenfalls neu: Online-Archiv der letzen Ausgaben des BBAs
  • Zugriff möglich über PCs, Smartphones und Tablets
  • Design optimiert für PCs und Smartphones
  • Website beinhaltet Informationen über das Magazin und Kontaktdaten
  • Direkte Verlinkung zu Social Media Kanälen wie zum Beispiel die offizielle touristische Facebook Site der Stadt Baden-Baden

Planung

  • Veröffentlichungen über den Apple iTunes/App Store

Aktuelle Druckauflage

  • 16.500 Exemplare monatlich
  • während des Rückversicherer Kongresses ca. 18.500 Exemplare

Distribution

  • Verbreitung durch Abonnenten in ganz Deutschland sowie Auslage im gesamten Stadtgebiet und Umland

 

GRUNDSÄTZLICHE INFORMATIONEN / HISTORIE:

  • Erstauflage im Jahr 1962 unter dem Namen „Baden-Badener Tribüne“
  • Inhalte: Informationen über Veranstaltungen und Interessantes aus der Stadt
  • Koproduktion durch die Bäder- und Kurverwaltung und der Werbeagentur Prüfer
  • erschien derzeit 14-tägig und wurde für 1,- DM verkauft
  • Druckauflage 3.000 Exemplare / während der Grossen Woche 5.000 Exemplare
  • Format DIN A5
  • 1982 Umfirmierung auf den Namen „Baden-Baden-Programm“
  • Umstellung auf das Format DIN lang. Das bisherige Format war zu unhandlich.
  • Inhalt: nur noch Veranstaltungsinformationen, egänzt durch wichtige Angebote aus der Stadt
  • Erhöhung der Druckauflage auf 8.000 Exemplare
  • Ausgabe kostenlos
  • 1992 Erscheinungsweise aus Kostengründen von 14-tägig auf monatlich umgestellt
  • Aufgrund hoher Nachfrage Erhöhung der Druckauflage auf 11.000 Exemplare. Weitere Steigerung auf 15.000 Exemplare pro Monat
  • 2002 weitere Umfirmierung auf den Namen „Baden-Baden aktuell“
  • ständige Weiterentwicklung an die Bedürfnisse der Leser. U.a. Liniennetzplan der Stadtwerke Baden-Baden und der KVV, Standorte der Defilibratoren, etc.

Download:

PB_Baden-Baden-Aktuell_Relaunch_web

Präsentation des überarbeiteten Veranstaltungsmagazins „BADEN-BADEN AKTUELL“ durch Wolfrüdiger Endriß, Achim Hartkopf (beide Prüfer Medienmarketing) und Brigitte Goertz-Meissner (Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH)

bersichtsbild_10x15

Alle Unterlagen im neuen, modernen Design